BETRUG IM NETZ

Wenn sich das Sex-Date als polnischer Hacker entpuppt

Ein Match bei Tinder, eine sexy Frau, ein prickelnder Flirt. Ein Mann fällt auf immer neue Ausreden herein und wird schließlich erpresst.
Die versuchte Erpressung: 600 Euro oder das Video wird an die "Freunde" im Internet verschickt.
Die versuchte Erpressung: 600 Euro oder das Video wird an die „Freunde” im Internet verschickt. Screenshot: Nordkurier
Neubrandenburg ·

Er ist einer von zwölf Menschen, die sich im Bereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg alleine im letzten Jahr auf Sex im Internet einließen und danach erpresst wurden. Er entschloss sich, nicht zu zahlen. Stattdessen ging er zur Polizei und erstattete Anzeige. Und schrieb für uns die Geschichte auf, wie er sie erlebt hat. Unsere Redaktion kennt den Mann. Wer...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage

Kommentare (1)

Mit ca. 50 Jahren sollte das Beuteschema im Internet nicht "junge Frau" sein :)