FAMILIE SUCHT KATER

Wer hat den süßen "Lolek" gesehen?

Vor zehn Tagen verschwand Kater „Lolek” aus der Ihlenfelder Vorstadt. Die Familie hatte ihn erst vor einem halben Jahr aus dem Tierheim adoptiert und richtig ins Herz geschlossen.
Der einjährige Kater „Lolek” ist weg. Wer hat ihn gesehen?
Der einjährige Kater „Lolek” ist weg. Wer hat ihn gesehen? ZVG
Neubrandenburg ·

Anja Bieletzki ist ganz verzeifelt. Sie möchte so gern ihren Eltern helfen. Die nämlich vermissen ihren geliebten Kater „Lolek”. Zuletzt haben sie das Tier am 3. Juli in ihrer Wohnung in der Ihlenfelder Vorstadt in Neubrandenburg gesehen. "Lolek" ist gerade mal ein Jahr alt. Vor sechs Monaten hat ihn die Familie aus dem Tierheim geholt, nachdem der "alte", 13-jährige Kater plötzlich tot im Körbchen gelegen hatte. Seitdem sei „Lolek” schon ein festes Familienmitglied geworden.

Das Katerchen sei sehr zutraulich. Möglicherweise habe ihn jemand mitgenommen, vermuten die Neubrandenburger Besitzer. „Wir haben 200 Suchzettel verteilt und jeden Busch und Strauch im Bereich Beseritzerstraße, Ravensburgstraße und Wolfswinkelstraße abgesuch”, so Anja Bieletzki, die sehr auf die Hilfe hofft.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage

Kommentare (1)

werden offen gehalten