SPIEL AUF ZEIT

Windpark bei Friedland liegt vorerst auf Eis

Für die Erweiterung des Windparks bei Jatzke liegt ein Antrag auf ein Zielabweichungsverfahren beim Energieministerium vor. Jetzt kommt heraus, dass man in Schwerin damit gar keine Eile hat – und damit vielen Skeptikern wohl in die Karten spielt.
So einen Sonnenaufgang, wie auf dem Bild bei Altentreptow, finden sicher viele Menschen schön. An der vermeintlichen Schönheit von Windrädern scheiden sich aber die Geister.
So einen Sonnenaufgang, wie auf dem Bild bei Altentreptow, finden sicher viele Menschen schön. An der vermeintlichen Schönheit von Windrädern scheiden sich aber die Geister. Fabian Henke
Friedland.

Das Gesetz zur Beteiligung der Gemeinden und Kommunen an Windparks ist durch den Landtag. Eine beschlossene Sache also und soll mit den üblichen Fristen bis zur Veröffentlichung wohl bis zur Sommerpause in Kraft treten können. „Jetzt muss man sehen, was uns angeboten wird“. Das sagte Friedlands Bürgermeister Wilfried Block (parteilos) während der jüngsten Sitzung der...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Friedland

zur Homepage