UNFÄLLE

Wo es in Neubrandenburg am häufigsten kracht

Fast 2500 Mal hat es 2020 in der Region rund um Neubrandenburg gekracht. Seltener und mit weniger Toten sowie Verletzten als ein Jahr zuvor.
Dieser schwere Unfall ereignete sich im Dezember 2020 vor Friedland. Im Amtsbereich Friedland verzeichnete die Polizei einen
Dieser schwere Unfall ereignete sich im Dezember 2020 vor Friedland. Im Amtsbereich Friedland verzeichnete die Polizei einen leichten Anstieg der Unfallzahlen im Vergleich zum Vorjahr. Felix Gadewolz
Einer von fast 1900 Unfällen in der Vier-Tore-Stadt im vergangenen Jahr. 47 Verkehrsteilnehmer erlitten 2020 schwere und
Einer von fast 1900 Unfällen in der Vier-Tore-Stadt im vergangenen Jahr. 47 Verkehrsteilnehmer erlitten 2020 schwere und 172 leichte Verletzungen im Straßenverkehr der Vier-Tore-Stadt. Felix Gadewolz
Die Woldegker Straße ist einer der Unfallschwerpunkte in Neubrandenburg. Besonders häufig krachte es an Einmün
Die Woldegker Straße ist einer der Unfallschwerpunkte in Neubrandenburg. Besonders häufig krachte es an Einmündungen und Kreuzungen. Felix Gadewolz
Auch in der Neubrandenburger Steinstraße hat es 2020 gekracht. Häufigste Unfallursache waren im vergangenen Jahr Fe
Auch in der Neubrandenburger Steinstraße hat es 2020 gekracht. Häufigste Unfallursache waren im vergangenen Jahr Fehler beim Abbiegen, Wenden oder Rückwärtsfahren, gefolgt von unzureichendem Abstand. Felix Gadewolz
Neubrandenburg ·

Die Straßen in und um Neubrandenburg sind in Corona-Zeiten etwas sicherer geworden. Im Bereich des Polizeihauptreviers Neubrandenburg ereigneten sich im vergangenen Jahr insgesamt 1869 Unfälle, wie die Neubrandenburger Polizeiinspektion auf Anfrage dem Nordkurier mitteilte. Das sind 222 Fälle weniger als 2019. Auch wurden im Straßenverkehr weniger Menschen in Mitleidenschaft gezogen. 2020 zählte die Polizei 196 Unfälle mit Personenschaden. Dabei wurde ein Mensch getötet, weitere 47 Verkehrsteilnehmer...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage