Unsere Themenseiten

:

Wo ist eigentlich Cindy?

In der dritten Bachelor-Sendung war Cindy kaum zu sehen und musste am Ende zittern.
In der dritten Bachelor-Sendung war Cindy kaum zu sehen und musste am Ende zittern.
RTL / Stefan Gregorowius

Das war knapp: Auch die dritte Folge des "Bachelors" hat Cindy überstanden - doch bis zuletzt war Bangen angesagt.

Es geht gut los beim "Bachelor": Saskia und Sandra am Pool, der erste große Zickenkrieg! "Du kennst mich gar nicht!", giftet Sandra. "Was ich kenne, das reicht mir!", giftet Saskia. Worum ging es? Hat man schon wieder vergessen, ist eigentlich auch völlig egal - Hauptsache Zickenkrieg, Popcorn bitte.

Die dritte Folge der RTL-Kuppelshow ist vorüber, den Lästermäulern der Fernsehrepublik wurde ihr wöchentlich Fraß vorgeworfen. Und Junggeselle Leonard? Den himmeln jetzt nur noch elf Frauen an, drei schickte er am Mittwochabend nach Hause. Nicht unter den Unglücklichen war: Cindy aus Neubrandenburg. Wo sie war, war aber auch nicht ganz klar.

Sehr kurzer Aufrtritt bei den Gruppendates

Das erste Gruppendate: Per Wasserflugzeug auf eine verlassene Tropen-Insel, Sekt auf verlassener Tropen-Insel, Daniela schmeißt sich ran, die anderen Mädels sind genervt. Nicht dabei: Cindy.

Das zweite Gruppendate: Per "Duckboat" in die Innenstadt von Miami, Sekt auf "Duckboat", Saskia und Sandra streiten erneut, die anderen Mädels sind genervt. Dabei, aber nur gefühlte drei Sekunden im Bild: Cindy.

Und schon ist wieder Nacht der Rosen! Nach anderthalb Stunden Sendezeit kriegt Cindy endlich Leonard zu fassen - charmant ist sie, etwas verunsichert allerdings. Das nutzt der Hüne mit Dackelblick zu seinem Vorteil, flugs entlockt er ihr ein Versprechen: Kriegt sie von ihm eine Rose, kriegt er von ihr bald eine Tanz-Darbietung. Cindy muss bangen, die vorletzte Rose aber ist ihre. Hat das Versprechen den Ausschlag gegeben? Wen kümmert's, weiter ist weiter!

Weiterführende Links

Kommentare (4)

jetzt einen Werbevertrag mit RTL abgeschlossen? Ist das so eine Sensation das ein Kind der Stadt bei einer Sendung mit diesem Format mitmacht? Leichte Ironie kann man ihren Artikel ja entnehmen, bzw enthält er gar keine Informationen. Vielleicht gibt's ja bald Berichte von Einwanderer/Auswanderer, Bauer sucht Frau, Super Nanny, Trödeltrupp, Promi Dinner, Schwiegertochter gesucht, Big Brother...usw. Wie verblödet ist die Gesellschaft? Hauptsache Trash TV und das wichtigste im Leben wegschieben. Bei meiner Oma habe ich regelmäßig den RTL Sender aus der Programmliste gelöscht, hat leider nur solange gehalten bis der Onkel ihn wieder einprogrammiert hat.

Sehr geehrte peggy76, um die Frage kurz zu beantworten: Nein, der Nordkurier hat keinen Werbevertrag mit RTL. Aber über Unterhaltungsthemen zu schreiben, gehört zu unserem journalistischen Alltag. Ihnen steht wie bei jedem Thema frei, weder die Sendung noch unsere Berichterstattung darüber zu lesen. Schließlich haben wir auf unserer Internetseite noch zahlreiche andere Themen, von denen sicherlich einige für Sie interessant sind, andere wahrscheinlich wiederum nicht. Mit freundlichen Grüßen, Oliver Wunder, Nordkurier-Redaktion

du bist offenbar komplett spaßbefreit.

...wenn schon mal eine so nette Frau aus Neubrandenburg da mitmacht, dann müssen wir doch mitfiebern. Locker bleiben!