Strohballen-Brand
Zündelnde Kinder zeigen sich reumütig

In Schoss brannte ein Strohballen und Altreifen. Drei Kinder haben gezündelt.
In Schoss brannte ein Strohballen und Altreifen. Drei Kinder haben gezündelt.

Sie wollten nur ein bisschen Stroh anzünden und waren überrascht über die Auswirkungen ...

Es blieb zum Glück bei einem geringen Schaden von 180 Euro. Aber alles hätte sich sicherlich auch zu einem schlimmen Brand auswachsen können, wenn nicht ein Zeuge das Feuer bemerkt hätte. Er meldete am Mittwoch um 17.30 Uhr einen Brand in Schossow, Dorfstraße auf dem Gelände einer Stallanlage. Er beobachtete gleichzeitig drei Kinder, die vom Brandort flüchteten.

Den alarmierten Kameraden der Feuerwehr Reinberg gelang es schnell, das brennende Stroh und brennende Altreifen zu löschen. Die ebenfalls alarmierten Altentreptower Feuerwehrleute kamen gar nicht zu Einsatz. Der Kriminaldauerdienst Neubrandenburg sicherte Spuren vor Ort. Die Kinder kehrten aber etwas später mit Eltern zurück und entschuldigten sich. Sie wollten nur ein bisschen Stroh anzünden und waren dann überrascht, wie schnell sich das Feuer ausbreitete.