Unsere Themenseiten

:

Zwei Verletzte nach Messerstecherei am Bahnhof

Die Polizei sucht weiterhin nach den Tatverdächtigen.
Die Polizei sucht weiterhin nach den Tatverdächtigen.
Roland Weihrauch

Bei einer Auseinandersetzung am Neubrandenburger Bahnhof sind in der Nacht zum Sonntag gegen Mitternacht zwei Männer verletzt worden. Die Suche nach den Tätern gestaltet sich schwierig.

Von den mutmaßlichen Tätern wisse man bisher nur, dass es ein Pärchen gewesen sein soll, so die Polizei. Eine nähere Beschreibung konnten die Opfer bisher nicht geben, weil sie unter Alkoholeinfluss standen, heißt es. Einer von ihnen habe eine leichte Stichverletzung am Bauch erlitten, der andere eine Prellung am Kopf. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Weiterführende Links