STAATSANWALTSCHAFT ERMITTELT

19-jähriger Somalier stirbt im Gefängnis Neustrelitz

Ein Häftling ist im Neustrelitzer Jugendgefängnis tot aufgefunden worden. Der 19-Jähriger war zu einer einjährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden.
Neustrelitz ·

In der Justizvollzugsanstalt Neustrelitz ist am Mittwochmorgen ein 19-jähriger Strafgefangener somalischer Herkunft leblos in seinem Haftraum aufgefunden worden. Der sofort alarmierte Notarzt hat seinen Tod festgestellt.

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Der Verstorbene war wegen schweren Raubes zu einer Einheitsjugendstrafe von einem Jahr verurteilt worden.

Bei Suizid-Gedanken oder Depressionen

Falls Ihre eigenen Gedanken darum kreisen, sich das Leben zu nehmen, sprechen Sie mit anderen Menschen darüber! Es gibt zahlreiche, auch anonyme Hilfsangebote. Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr erreichbar unter 0800 111 0 111 und 0800 111 0 222. Der Anruf ist kostenlos und taucht nicht in der Telefonrechnung auf.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

zur Homepage