Alkohol am Steuer

:

60-Jähriger landet am Straßenbaum

Der Mann verletzte sich leicht am Kopf.
Der Mann verletzte sich leicht am Kopf.
Nordkurier

Ein 60-jähriger Autofahrer kam zwischen Conow und Funkenhagen von der Straße ab und kollidierte mit einem Straßenbaum.

Die Feuerwehren aus Feldberg und Lichtenberg mussten am Freitagabend zwischen Conow und Funkenhagen im Land Brandenburg nach einem Unfall für Ordnung sorgen. Ein 60-jähriger Autofahrer hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war mit seinem Mercedes nach ersten Ermittlungen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Straßenbaum gefahren. Dabei verletzte sich der Mann leicht am Kopf. Er wurde durch den Rettungsdienst ambulant behandelt.

Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest fiel positiv aus, informiert die Polizei. Bei dem 60-Jährigen wurde daraufhin eine Blutprobenentnahme angeordnet. Am Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Der Mercedes musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren kümmerten sich um die ausgelaufenen Betriebsstoffe. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gegen den Autofahrer aufgenommen.