GEBÜHREN

Abwasser: Entsorgung wird 2021 im Strelitzer Bereich teurer

Veränderungen gibt es vor allem im dezentralen Bereich. Die Kosten haben sich offenbar anders entwickelt als erwartet, heißt es zur Begründung.
Die Verbandsversammlung des Wasserzweckverbandes (WZV) Strelitz hat beschlossen, im Bereich Abwasser an etlichen Stellen Geb&u
Die Verbandsversammlung des Wasserzweckverbandes (WZV) Strelitz hat beschlossen, im Bereich Abwasser an etlichen Stellen Gebühren zu erhöhen (Symbolbild). Jens Büttner
Neustrelitz ·

Abwasser im ländlichen Raum wird teurer. Die Verbandsversammlung des Wasserzweckverbandes (WZV) Strelitz hat eine Anhebung von Gebühren beschlossen, wie Verbandsvorsteherin Constance von Buchwaldt dem Nordkurier bestätigte. Demnach bleibt die Grundgebühr für Abwasser bei der zentralen Entsorgung zwar unverändert. Die Zusatzgebühr...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

zur Homepage