Unsere Themenseiten

Mit 1,33 Promille

:

Alkoholfahrer bei nächtlicher Kontrolle erwischt

Die Polizei hat bei einer Kontrolle einen Fahrer erwischt, der unter Alkoholeinfluss gefahren ist.
Die Polizei hat bei einer Kontrolle einen Fahrer erwischt, der unter Alkoholeinfluss gefahren ist.

Vor den Neustrelitzer Polizisten sind Verkehrssünder zu keiner Tages- und Nachtzeit sicher. Einer wurde jetzt gegen 22.30 Uhr aus dem Verkehr gezogen.

Mit 1,33 Promille wurde ein 37-jähriger Fahrer in Neustrelitz erwischt. Der Mann wurde in der Nacht zum Donnerstag gegen 22.30 Uhr bei einer Verkehrskontrolle am Busbahnhof angehalten. Die Beamten fragten ihn, ob er in den vergangenen 24 Stunden Alkohol konsumiert habe. Da er dies bejahte, kontrollierten sie seinen Atemalkoholwert. Sein Führerschein wurde sofort beschlagnahmt. Weil es sich um eine Straftat handelt, wurde eine Strafanzeige wegen „Trunkenheit im Straßenverkehr” erstattet.