FÜR DIE SEENPLATTE

Astrazeneca-Impfungen am Samstag in drei Orten möglich

In Neubrandenburg, Demmin und Mirow sollen am Samstag weitere Menschen, die über 60 Jahre alt sind, geimpft werden. Jetzt steht auch die Uhrzeit fest.
Ein weiteres Angebot für Spontan-Impfungen in der Seenplatte: Aber nur über 60-Jährige dürfen es annehmen
Ein weiteres Angebot für Spontan-Impfungen in der Seenplatte: Aber nur über 60-Jährige dürfen es annehmen (Symbolfoto). Matthias Bein
Seenplatte ·

Weitere spontane Astrazeneca-Impfungen gegen Corona sollen am kommenden Wochenende sogar in drei Orten des Landkreises angeboten werden. Wie Kreissprecherin Till Steinbach nun mitteilte, öffnen sich die Türen des Hauses der Kultur und Bildung in Neubrandenburg, der Turnhalle der Berufsschule in der Saarstraße in Demmin sowie in der Amtsverwaltung in Mirow am Samstag zwischen 8 und 18 Uhr. „Es steht genug Impfstoff zur Verfügung”, so Steinbach auf Nachfrage des Nordkurier. Wie viele Menschen geimpft werden können, begrenze letztlich der zeitliche Rahmen. Schließlich müsste das medizinische Personal die Menschen ebenso über die Impfung aufklären.

Termin nicht zwingend erforderlich

Geimpft werden gemäß aktueller Empfehlungen nur Menschen über 60 Jahre. Ein Termin ist den Angaben zufolge nicht zwingend erforderlich. In diesem Fall müssen die Besucher allerdings mit einer langen Wartezeit rechnen. Deshalb wird um eine Anmeldung über das Callcenter unter den Nummern 0385 20271115 oder 0385 20271284 gebeten. Eine Registrierung ist auch im Internet auf www.corona-impftermin-mv.de möglich. Die Impfzentren auf dem Flugplatz Trollenhagen sowie in Waren bleiben an diesem Tag geschlossen. „Daher fährt auch der Bus zum Impfzentrum in Neubrandenburg an diesem Tag nicht”, so Steinbach.

Eine ähnliche Impf-Aktion war bereits am vergangene Samstag gut angenommen worden. In Neubrandenburg ließen sich nach Angaben aus der Verwaltung 442 infrage kommende Menschen impfen, in Waren gar 510. Dort warteten die Menschen nach Nordkurier-Informationen ohne Termin zum Teil stundenlang. Einige gaben sogar auf.

Corona-Update per Mail

Der tägliche Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark. Jetzt kostenfrei anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Seenplatte

zur Homepage

Kommentare (1)

warum nicht alle aus der Priogruppe 2?