PLATTENBAU VOR ABRISS

Awo stellt Vision für Neubau vor

Das Blaue vom Himmel lassen sich die Blankenseer ohnehin nicht versprechen. Am Besten ist, ihnen reinen Wein einzuschenken, was mit der leerstehenden Platte im Ort passieren soll. Das hat die Arbeiterwohlfahrt jetzt getan.
Mitarbeiter der Arbeiterwohlfahrt erläutern die Pläne, was auf dem Gelände des leerstehenden Plattenbaus in Blankensee entstehen soll.
Mitarbeiter der Arbeiterwohlfahrt erläutern die Pläne, was auf dem Gelände des leerstehenden Plattenbaus in Blankensee entstehen soll. Heike Sommer
So wie diese Anlage in Neubrandenburg könnte das neue Haus für das Seniorenwohnen in Blankensee aussehen.
So wie diese Anlage in Neubrandenburg könnte das neue Haus für das Seniorenwohnen in Blankensee aussehen. Heike Sommer
Blankensee.

„Wir sind in der Vorbereitungsphase der Vorbereitungsphase“, machte Hans Mordhorst von der Arbeiterwohlfahrt (Awo) gleich zu Beginn der Veranstaltung im Speisesaal der Blankenseer Schule deutlich. Viele Einwohner waren der Einladung des Awo-Ortsverbandes gefolgt. Schließlich ging es um nichts Geringeres als um...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

StadtLandKlassik - Konzert in Blankensee

zur Homepage