LANDESKUNSTSCHAU

Beste Kunst aus MV in Neustrelitz zu sehen

Sie gehören zu den besten und sie wollten nach Neustrelitz: 50 Künstler aus Mecklenburg-Vorpommern zeigen bei der Landeskunstschau ihre Arbeiten.
Coronabedingt wurde die Landeskunstschau am Sonnabend in Neustrelitz ohne Besucher eröffnet. Diese schalteten sich ü
Coronabedingt wurde die Landeskunstschau am Sonnabend in Neustrelitz ohne Besucher eröffnet. Diese schalteten sich übers Internet zu. Hier eine Arbeit vor der Schlosskirche. Ulrich Krieger
Neustrelitz ·

Röhrender Hirsch im Rathaus, halbnackte Person in der Stadtkirche, Blumenwiese in der Sparkasse – diese und viele weitere Kunstwerke sind ab Dienstag in Neustrelitz zu sehen. 50 der besten Künstler Mecklenburg-Vorpommerns zeigen an sieben verschiedenen Orten in der Stadt ihre Arbeiten. Die Landeskunstschau mit dem Titel „Schwarz-Weiß: Grauzone Kunst” bleibt bis zum 31. Juli in Neustrelitz...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

zur Homepage