POLIZEI

Betrunkene verursacht in Priepert 9000 Euro Schaden

Alkohol am Steuer und das mitten in der Nacht hat in Priepert für einen Autounfall gesorgt. Die Unfallverursacherin brachte es auf fast 2 Promille beim Atem-Alkoholtest.
Eine betrunkene 38-Jährige hat in Priepert einen Autounfall und dabei für einen Schaden von 9000 Euro verursacht.
Eine betrunkene 38-Jährige hat in Priepert einen Autounfall und dabei für einen Schaden von 9000 Euro verursacht. Nordkurier
Neustrelitz.

In der Nacht auf den Samstag kam es gegen 1.20 Uhr in Priepert südlich von Neustrelitz zu einem Verkehrsunfall. Eine 38-jährige Deutsche war mit ihrem Renault-Pkw auf der Straße „An der Havel” unterwegs. Dabei kam sie aus bisher unbekannter Ursache nach links ab und stieß mit einem dort geparkten Fahrzeug zusammen, so die Polizei.

Der Halter des angefahrenen Wagens wurde durch den Krach aufmerksam und verständigte die Polizei.

Die eintreffenden Polizisten stellten bei der Unfallfahrerin einen Alkoholgeruch fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,84 Promille. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt rund 9000 Euro. Verletzt wurde aber zum Glück niemand. Die Fahrerin erwartet nun ein Strafverfahren und ihr Führerschein wurde sichergestellt, teilte die Polizei mit.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

Kommende Events in Neustrelitz

zur Homepage