Die Fahrweise des 38-Jährigen muss besonders auffällig gewesen sein. Das bemerkte auch die Polizei.
Die Fahrweise des 38-Jährigen muss besonders auffällig gewesen sein. Das bemerkte auch die Polizei. Roland Weihrauch / Archiv (Symbolbild)
Alkohol-Rausch

Betrunkener Radfahrer mit 3,54 Promille erwischt

Die Fahrweise des 38-Jährigen muss besonders auffällig gewesen sein. Das bemerkte auch die Polizei.
Neustrelitz

Ein 38-jähriger Neustrelitzer ist Sonntagfrüh gegen 03:45 Uhr in der Augustastraße besonders auffällig mit seinem Fahrrad unterwegs gewesen. Das entging der Polizei nicht.

Ein Atemalkoholtest bei dem Neustrelitzer ergab einen Wert von 3,54 Promille. Es folgte die Blutprobenentnahme im Klinikum Neustrelitz und eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Lesen Sie auch: Berauschter E-Scooter-Fahrer blockiert Verkehr und flieht vor Polizei

Bei Fahrradfahrern gilt es als eine Straftat, wenn der Promillewert bei über 1,59 Promille liegt, informiert die Polizei.

zur Homepage