Die Feuerwehr fuhr am Dienstagmorgen zu einer Gartenanlage in die Dr.-Schwentner-Straße. Ein mittelgroßes Feuer wa
Die Feuerwehr fuhr am Dienstagmorgen zu einer Gartenanlage in die Dr.-Schwentner-Straße. Ein mittelgroßes Feuer war ausgebrochen. Feuerwehr Neustrelitz
Ursache war ein Holzstapel, der in Brand geriet.
Ursache war ein Holzstapel, der in Brand geriet. Feuerwehr Neustrelitz
Das Feuer konnte von den Kameraden zügig gelöscht werden.
Das Feuer konnte von den Kameraden zügig gelöscht werden. Feuerwehr Neustrelitz
Am Montagabend musste die Feuerwehr Tragehilfe für den Rettungsdienst leisten.
Am Montagabend musste die Feuerwehr Tragehilfe für den Rettungsdienst leisten. Feuerwehr Neustrelitz
Die Drehleiter kam zum Einsatz. Foto: Feuerwehr Neustrelitz/Einsatzbilder
Die Drehleiter kam zum Einsatz. Foto: Feuerwehr Neustrelitz/Einsatzbilder Feuerwehr Neustrelitz
Trockenheit

Brand in Neustrelitzer Gartenanlage ausgebrochen

Der Boden ist trocken, der Regen fehlt. Schnell entzünden sich Brände wie in einer Gartenanlage in Neustrelitz.
Neustrelitz

Die Feuerwehr Neustrelitz musste am Dienstagmorgen gegen 9.45 Uhr zu einem Gartenbrand in die Dr.-Schwentner-Straße ausrücken. „Ein Holzstapel ist in Brand geraten. Es war eine Wiese dahinter. Lauben waren nicht in der Nähe und auch nicht in Gefahr”, heißt es von Holger Brandt von der Feuerwehr. Laut Einsatzbericht handelte es sich um ein mittelgroßes Feuer.

Am Montagabend gegen 17.30 Uhr musste die Feuerwehr nochmals ihre Drehleiter einsetzen, um Tragehilfe für den Rettungsdienst zu leisten. Ein Patient wurde aus einem Wohnblock in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße geborgen. Bereits am Morgen hat es einen solchen Einsatz im Stadtgebiet gegeben.

zur Homepage