SIE TRAUT SICH WAS

Braut reitet auf Pferd zu ihrer Märchenhochzeit

Erst kirchliche Trauung samt Taufe und dann auf dem eigenen Pferd zur Hochzeitsfeier – Marlen Pankratz hat sich einen Traum erfüllt.
Marlen Pankratz ritt auf ihrem Pferd zu ihrer Hochzeit. Vor ihr in der Kutsche fuhren ihr frischgebackener Ehemann und ihr Soh
Marlen Pankratz ritt auf ihrem Pferd zu ihrer Hochzeit. Vor ihr in der Kutsche fuhren ihr frischgebackener Ehemann und ihr Sohn. Anne-Marie Maaß
Feldberg ·

Eine Hochzeit wie im Märchen: Diesen Traum haben sich Marlen und Gregor Pankratz erfüllt. Vor allem nach der kirchlichen Trauung samt Taufe von Sohnemann Albert zog die Braut jüngst in Feldberg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) alle Blicke auf sich.

Lesen Sie auch: Romantische Zeitung: Ungewöhnlicher Heiratsantrag am Frühstücks-Tisch

So stand für die begeisterte Reiterin schnell fest, was am Hochzeitstag nicht fehlen darf: Ein Ritt auf dem eigenen Pferd durch Feldberg. Ehemann Gregor nahm währenddessen zusammen mit klein Albert in der festlich ausstaffierten Kutsche von Stephan Krüger Platz. Ein Gespann, das an Aschenbrödel erinnert und so sicherlich nur selten zu sehen ist.

Mehr lesen: Hochzeiten: Vater der Braut muss vor dem Standesamt warten

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Feldberg

zur Homepage

Kommentare (4)

und viel Glück im Leben!

Wen interessiert das? 🤷🏼‍♀️

der jungen Eltern.

alles gute euch drei :-)