Einsatz
Rauchmelder ruft in Neustrelitz Feuerwehr auf den Plan

Die Feuerwehr rückte mit einem Leiterwagen an.
Die Feuerwehr rückte mit einem Leiterwagen an.

In der Zierker Straße in Neustrelitz hat ein Rauchmelder einen Feuerwehr-Einsatz ausgelöst. Wegen der Größe des Hauses rückten die Kameraden mit großem Geschütz an.

Ein defekter Rauchmelder hat am Dienstagabend einen Feuerwehr-Einsatz in Neustrelitz ausgelöst. Die Einsatzkräfte haben laut Polizei allerdings noch auf die betreffende Bewohnerin gewartet, nachdem sie ein Feuer ausgeschlossen hatten.

Die Feuerwehr rückte mit einem Leiterwagen aus, weil es sich um ein großes Mehrfamilienhaus handelte. Die Kameraden hatten sicherheitshalber schon die Schläuche ausgerollt und sich mit Atemschutz ausgerüstet. Als die Bewohnerin eintraf, konnte der Einsatz beendet werden.