Bei einer nächtlichen Diebestour in der Feldberger Seenlandschaft erbeuteten unbekannte Täter einen Quad, ein Krad u
Bei einer nächtlichen Diebestour in der Feldberger Seenlandschaft erbeuteten unbekannte Täter einen Quad, ein Krad und diverse Werkzeuge. Die Polizei bittet um Mithilfe und sucht Zeugen. ©-chalabala.cz---stock.adobe.com
Polizei sucht Zeugen

Diebe schlugen in einer Nacht gleich mehrmals zu

In der Feldberger Seenlandschaft hatten Unbekannte es auf besondere Fahrzeuge und auf Werkzeuge abgesehen. Nun nannte die Polizei Details zu der nächtlichen Diebestour.
Feldberger Seenlandschaft

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag kam es in der Feldberger Seenlandschaft zu einer nächtlichen Diebestour. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde ein schwarzes Quad mit rotem Rahmen der Marke Yamaha (Baujahr 2009) in der Zeit vom 29. Juni, 17 Uhr, bis 30. Juni, 8.30 Uhr, aus dem Luzinweg in Feldberg entwendet. Der Schaden wird mit 300 Euro beziffert.

Mehr lesen: Dieb wird gewalttätig und verletzt Frau

Nur eine Straße weiter, in der Harsefelder Straße, wurde in der selben Nacht ein Krad der Marke Yamaha von einem Grundstück gestohlen. Der Tatzeitraum liegt hier zwischen 18 und 9 Uhr. Die entstandene Schadenshöhe wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge wurden zur Fahndung ausgeschrieben.

Mehr lesen: Hochwertige Spezialwerkzeuge in Feldberg gestohlen

Außerdem schlugen Diebe in der Carwitzer Chaussee zu. Dort wurde zwischen 17 und 6.30 Uhr ein Transporter aufgebrochen und mehrere Werkzeuge entwendet, unter anderem eine Rüttelplatte des Herstellers Wacker sowie eine Trennmaschine des Herstellers Husqvarna. Hier entstand ein Gesamtschaden von rund 5500 Euro.

Mehr lesen: Unbekannte bedienen sich im „Mittelalter”

Zeugen, die zu den Tatzeiten auffällige Personen- und Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben oder Angaben zum Verbleib der Fahrzeuge und Werkzeuge machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Neustrelitz unter 03981 – 2580 oder in der Internetwache zu melden.

 

zur Homepage