Exklusiv für Premium-Nutzer
Zum Tod von Charlotte Worgitzky

Eine Mahnerin verstummt

Mit ihren Büchern traf Charlotte Worgitzky zu DDR-Zeiten den Nerv der Gesellschaft. Bekannt wurde sie 1982 mit dem Roman „Meine ungeborenen Kinder”.
Marlies Steffen Marlies Steffen
Die Schriftstellerin Charlotte Worgitzky ist im Dezember gestorben.
Die Schriftstellerin Charlotte Worgitzky ist im Dezember gestorben. privat
2
SMS
Neugarten.

Der kritische Geist war ihre Lebenshaltung. Sie hat sich zeitlebens für das selbstbestimmte Recht auf das Austragen einer Schwangerschaft und für eine aktive Sterbehilfe eingesetzt. Sie wollte niemals über sich entscheiden lassen. Von der Öffentlichkeit bisher weitgehend unbemerkt ist die bekannte DDR-...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

zur Homepage