CORONAVIRUS

Erneut Impftag in Feldberg

Für Impfwillige aus der Feldberger Seenlandschaft haben drei Ärzte diese Impfmöglichkeit geschaffen.
Ärzte haben in Feldberg wieder einen Impftag organisiert (Symbolbild).
Ärzte haben in Feldberg wieder einen Impftag organisiert (Symbolbild). Matthias Bein
Neustrelitz ·

In Feldberg gibt es erneut einen Impftag. Die niedergelassenen Ärzte öffnen an diesem Freitag, dem 7. Mai, ab 12 Uhr ihre Praxen für Impfwillige. Dabei sind die Ärzte Dr. Birgit Willers, Jens Köpin-Fritsche und Dr. Edelgard Rütz. Anders als beim ersten Impftag bitten die Ärzte dieses Mal um telefonische Voranmeldung am Vortag, am Donnerstag, dem 6. Mai, damit die benötigte Impfmenge unter den Ärzten koordiniert werden kann. Name, Geburtsdatum und Telefonnummer sind ausreichend für eine Anmeldung.

Lesen Sie auch: Hohe Impfbereitschaft, aber zu wenig Dosen

Praxis anrufen und sich anmelden

Für alle Impfwilligen in der Feldberger Seenlandschaft gelte darüber hinaus, dass das Interesse an einer Impfung in den drei Arztpraxen bekundet werden kann. Dazu sollten dann ebenfalls Name und Adresse hinterlassen werden. Die Mitarbeiterinnen in den Arztpraxen rufen dann zurück und unterbreiten Ihnen einen Terminvorschlag, heißt es in einer Mitteilung aus dem Feldberger Rathaus.

 

Corona-Update per Mail

Der tägliche Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark. Jetzt kostenfrei anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

zur Homepage