NEUE GEMEINDEVERTRETER

Frauenpower für die Gemeinde Priepert

Die Gemeindevertretung Priepert hat sich aufgestellt. Erstmalig sitzen mehr Frauen als Männer am Tisch.
Martina Schwenk Martina Schwenk
Die neuen Gemeindevertreter in Priepert: Gilbert Otto, Karen Simon, Manfred Giesenberg, Cindy Kiewitz-Schade, Jörn Schneegaß, Annett Czaplicki und Karin Hildebrandt (v. l. n. r.)
Die neuen Gemeindevertreter in Priepert: Gilbert Otto, Karen Simon, Manfred Giesenberg, Cindy Kiewitz-Schade, Jörn Schneegaß, Annett Czaplicki und Karin Hildebrandt (v. l. n. r.) Manfred Giesenberg
Priepert.

In der Gemeinde Priepert hat sich am Dienstag die Gemeindevertretung konstituiert. Damit steht die erste Vertretung in der Kleinseenplatte. Bürgermeister Manfred Giesenberg (CDU) wurde nach seiner Wiederwahl offiziell ernannt. Unter den Gemeindevertretern gibt es gleich drei neue Gesichter, allesamt Frauen.

Eine davon ist Karen Simon (CDU). Die selbstständige Musikschullehrerin wurde direkt zur ersten Stellvertreterin des Bürgermeisters gewählt. Das Amt des zweiten Stellvertreters wurde erneut an Jörn Schneegaß (CDU) vergeben. Von den sieben Plätzen in der Gemeindevertretung sind nun vier mit Frauen besetzt. Ein Novum für die Gemeinde. „Damit haben wir erstmals mehr Frauen als Männer in der Gemeindevertretung. Es wurde ein gutes Team zusammengestellt, das die Gemeinde in den nächsten fünf Jahren voran bringen kann“, sagt Giesenberg.

Nun gilt es, sich zusammen auf die Planung für die kommende Legislaturperiode festzulegen, sagt der Bürgermeister. Ein paar Projekte sind bereits in der vergangenen Legislaturperiode für 2019 veranschlagt worden. So zum Beispiel die Sanierung des Spielplatzes in Priepert. Dafür stehen inzwischen Fördermittel des Landkreises fest. Für den öffentlichen Bewegungsparcours, der An der Lang zwischen Yachthafen und Neubaugebiet entstehen soll, steht noch die Baugenehmigung des Landkreises aus. Das Vorhaben wurde im April von der Gemeindevertretung einstimmig angenommen.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Priepert

zur Homepage