Feuer gelöscht

Garage samt Pickup brennt in Neustrelitz völlig aus

Die Neustrelitzer Feuerwehr ist am Dienstagmorgen zu einem Garagenbrand ausgerückt. Vom darin abgestellten Fahrzeug war nichts mehr zu retten.
Tobias Lemke Tobias Lemke
Hier gab es nicht mehr viel zu retten für die Feuerwehr.
Hier gab es nicht mehr viel zu retten für die Feuerwehr. Robin Peters
2
SMS
Neustrelitz.

Im Garagenkomplex am Schwarzen Weg in Neustrelitz ist am frühen Dienstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr, kurz vor 4 Uhr morgens, habe die Garage mit einem darin befindlichen Pkw in voller Ausdehnung gebrannt, erklärte der Neustrelitzer Ortswehrführer Thomas Tschirch dem Nordkurier. Die Kameraden der Feuerwehr konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen und löschen. „Teilweise ging das Feuer im Bereich der Decke schon auf die benachbarten Garagen über”, berichtete Tschirch. Diese hätten aber leer gestanden bzw. waren mit Müll zugestellt, was die Lage nicht vereinfachte. Nach rund zwei Stunden sei der Einsatz beendet gewesen.

Laut Polizei hat ein Zeuge das Feuer gemeldet als er auf dem Heimweg von der Arbeit Knallgeräusche und Rauch aus dem Schwarzen Weg vernahm. Beim abgebrannten Pkw habe es sich offenbar um ein VW-Pickup gehandelt. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen, da der Verdacht der Brandstiftung besteht.

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet