HIMMELFAHRTSTAG

Gottesdienst am Grünower See

Die traditionelle Andacht war gut besucht. Dieses Mal hielt Bischöfin Kirsten Fehrs aus Hamburg die Predigt.
Susanne Böhm Susanne Böhm
Bischöfin Kirsten Fehrs aus Hamburg hielt die Predigt in Steinmühle. Sie war begeistert von dem idyllischen Fleckchen Erde.
Bischöfin Kirsten Fehrs aus Hamburg hielt die Predigt in Steinmühle. Sie war begeistert von dem idyllischen Fleckchen Erde. Susanne Böhm
Carpin.

Rund 200 Menschen haben am Himmelfahrtstag den traditionellen Waldgottesdienst am Grünower See bei Carpin gefeiert. Bischöfin Kirsten Fehrs aus Hamburg hielt die Predigt. Die Sprengelbischöfin der Nordkirche zeigte sich begeistert von dem idyllischen Fleckchen Erde am Jugendwaldheim Steinmühle. „Dafür steht man doch gern um 6 Uhr auf.“

Sie ging in ihrer Predigt unter anderem auf die Entwicklung der Nordkirche ein, die im Jahr 2012 aus der Nordelbischen Kirche, der Landeskirche Mecklenburg und der Pommerschen Kirche gegründet wurde. „Klar ist die Nordkirche vielen ein großes Rätsel mit ihrer Bürokratie und den Bischöfen, aber es ist vieles zusammengewachsen, zum Beispiel bei der Ausbildung der Pastoren. Es ist gut, dass Ost und West zusammenwachsen.“ Natürlich sei nicht alles einfach in einer so großen Landeskirche. „Es bereitet Sorgen, tut weh und verunsichert uns, wenn wir sehen, dass wir immer weniger Mitglieder, Pastoren und Hauptamtliche haben, es Fusionen gibt, aber manche Abschiede sind notwendig, damit neue Ideen, die Lust zum Aufwachen entsteht.“

Landeskirchenamt in Kiel

Die Evangelisch-Lutherische Nordkirche umfasst die Länder Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist in Kirchengemeinden und Kirchenkreise unterteilt. Jede dieser Ebenen hat den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts und damit das Recht zur Selbstverwaltung. Die oberste Verwaltungsbehörde, das Landeskirchenamt, hat seinen Sitz in Kiel und eine Außenstelle in Schwerin. Zum Kirchenkreis Mecklenburg gehören die Propsteien Neustrelitz, Parchim, Rostock und Wismar.

Bei ihrem Besuch in Steinmühle hat Kirsten Fehrs die Propstei Neustrelitz näher kennengelernt. Sie unterstützt das Anliegen, dass sich die Mitglieder der Nordkirche gegenseitig besuchen können.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Kommende Events in Carpin

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Carpin

zur Homepage