Feuerwehreinsatz in Groß Quassow

Handtücher verursachen Brand in einer Sauna am Woblitzsee

So heiß wollte es in dieser Sauna nun wirklich niemand haben. Nach einer Fahrlässigkeit ging der Wellness-Tempel in Flammen auf.
Janine Rabe Janine Rabe
Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern
Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern
0
SMS
Groß Quassow.

Auf dem Camping- und Ferienpark Havelberge am Woblitzsee hat am Montag eine Sauna gebrannt, wie die Polizei mitteilte. Zwei Gäste hatten den Brand beim Betreten des Saunagebäudes gegen 16 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Den 37 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Userin, Neustrelitz, Strelitz-Alt und Carpin gelang es schnell, das Feuer zu löschen.

Verletzt wurde niemand, am Gebäude und der Sauna entstand jedoch ein Schaden von rund 30 000 Euro. Nach ersten Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg hatte man den Saunaofen angeheizt, obwohl Handtücher darauf lagen. Es wird nun wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.