KARNEVAL IN NEUSTRELITZ

Hospiz-Bewohner haben viel Spaß bei ihrer Faschingsfeier

Karneval ist überall, so auch im Neustrelitzer DRK-Hospiz. Bei Pfannkuchen, Bowle und beschwingter Musik ließen es sich die Bewohner gutgehen.
Gute Stimmung beim Karneval im Luisendomizil.
Gute Stimmung beim Karneval im Luisendomizil. Ulrich Krieger
Auch bettlägerige Bewohner wurden bei der Feier natürlich mit einbezogen.
Auch bettlägerige Bewohner wurden bei der Feier natürlich mit einbezogen. Ulrich Krieger
Neustrelitz.

In der närrischen Zeit lassen sich auch die Bewohner des DRK Hospiz-Luisendomizil in Neustrelitz den Spaß nicht nehmen. Gemeinsam mit Familienangehörigen und Mitarbeitern verbrachten sie einen lustigen Nachmittag. „Wenn wir feiern, staunen unsere Lieferanten, dass sie uns kostümiert antreffen, doch wir amüsieren uns gern“, sagte Sozialarbeiterin Yvonne Bendrich.

Mit leckeren, von Irmtraut Roloff selbst gebackenen Pfannkuchen, alkoholfreier Bowle und einem Tässchen Kaffee wurde erst gemeinsam gegessen, bevor lustig getanzt wurde. Claudia Koktek und Susanne Roloff lagen mit ihren Vorbereitungen wieder genau richtig und sagten: „Jedes Jahr feiern wir und es macht zusammen mit unseren Bewohnern richtig Spaß.“

Das bestätigte auch Bärbel Heydemann, die vor vier Jahren schon einmal im Hospiz wohnte und jetzt wieder dort ist. „Ich fühle mich hier sehr wohl. Die Angst, wie beim ersten Einzug habe ich nicht mehr, denn ich weiß jetzt, das Personal ist sehr zuvorkommend und erfüllt, soweit möglich, alle Wünsche.“ Sogar die bettlägerige Angelika Flach feierte lustig mit und war der Meinung: „Das macht richtig Spaß und bringt Abwechslung in meinen Alltag. Soweit ich die gespielten Lieder kenne, singe ich sie gerne mit. Tanzen geht im Moment leider nicht.“

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

Kommende Events in Neustrelitz (Anzeige)

zur Homepage