In den zahlreichen Schutzgebieten der Feldberger Seenlandschaft schlagen immer wieder illegale Camper ihre Domizile auf. Die p
In den zahlreichen Schutzgebieten der Feldberger Seenlandschaft schlagen immer wieder illegale Camper ihre Domizile auf. Die personellen Ressourcen für Kontrollen hingegen bleiben sehr begrenzt (Archiv). Nordkurier-Archiv
Tourismus

Immer mehr Wildcamper - Feldberg hadert mit Landkreis

Eigentlich ist es Sache des Landkreises, Camping-Sünder in Naturschutzgebieten zu überführen. Der aber ist zu weit weg, um erfolgreich zu sein.
Feldberg

An der Gemeinde und dem Naturpark Feldberger Seenlandschaft (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) bleiben wohl auch künftig Aufgaben hängen, für die die Verwaltung personell nicht ausgestattet ist und die nicht in ihren Zuständigkeitsbereich fallen. Die Kontrolle über das Schwarzcampen in Schutzgebieten gehört dazu. Das ist Sache des Landkreises. Doch dieser hat im...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage