OPEN-AIR-FEST

Immergut-Festival mit Wortbühne und viel Musik fortgesetzt

Beim Immergut-Festival in Neustrelitz wird noch das ganze Wochenende was geboten. Bei der Mega-Sause am Bürgerseeweg wird nicht nur Musik gespielt.
Auf den Bühnen werden am Samstagabend die nächsten Band-Auftritte erwartet.
Auf den Bühnen werden am Samstagabend die nächsten Band-Auftritte erwartet. Matthias Schütt
Ein bisschen Show gehört dazu.
Ein bisschen Show gehört dazu. Matthias Schütt
Im Publikum hat man sich lieb. Mancher teilt seine friedvolle Einstellung auch per Fahne mit.
Im Publikum hat man sich lieb. Mancher teilt seine friedvolle Einstellung auch per Fahne mit. Matthias Schütt
Gabriel Kords von der Nordkurier-Chefredaktion diskutierte am Samstag auf der Wortbühne mit.
Gabriel Kords von der Nordkurier-Chefredaktion diskutierte am Samstag auf der Wortbühne mit. Matthias Schütt
Neustrelitz ·

Das Immergut-Festival in Neustrelitz ging bei durchwachsender Witterung am Sonnabend weiter. Neben den drei Bühnen auf dem Festivalgelände am Bürgerseeweg gibt es noch eine vierte – die Wortbühne. Dort finden seit dem Anreisetag am vergangenen Donnerstag verschiedene Podiumsdiskussionen statt.

Mehr zum Thema: ► Erste Bands beim Immergut-Festival

Unter anderem diskutierte am Samstagnachmittag auch der Nordkurier mit. Gabriel Kords, Stellvertretender Nordkurier-Chefredaktur, saß in der Runde zum Thema „Debattenkultur: Wie wir miteinander reden sollten“ mit im Podium.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

zur Homepage