MEDIZIN

Infektwelle in Feldberg leert die Klassenzimmer

In den Wartezimmern geht es zu, wie sonst um diese Jahreszeit, heißt es. In Feldberg hat es aber offenbar besonders viele Kinder erwischt.
Besonders im Feldberger Raum sind viele Kinder erkältet (Symbolbild).
Besonders im Feldberger Raum sind viele Kinder erkältet (Symbolbild). Dirima - Fotolia.com
Feldberg.

Husten und Schnupfen haben die Mecklenburg-Strelitzer Region zwar noch nicht fest im Griff. Regional aber häufen sich grippale Infekte durchaus. „Ganz schlimm“ ist es an der Feldberger Fallada-Schule, sagt Schulleiterin Monika Friedrich. Dort könnten fast zwei Drittel der Erstklässler derzeit nicht zur Schule gehen. Die Erkrankungen seien nicht ohne, die Eltern würden teils über hohes Fieber bei ihren Sprösslingen klagen, so Friedrich....

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Feldberg

Kommende Events in Feldberg

zur Homepage