POLIZEI

Jagdhund auf der B 96 bei Blumenholz überfahren

Der Hund lief in den Morgenstunden überraschend auf die Bundesstraße. Den Unfall überlebte das Tier nicht.
Robin Peters Robin Peters
Die Polizei musste zu einem Unfall auf der B 96 (Symbolbild).
Die Polizei musste zu einem Unfall auf der B 96 (Symbolbild).
Neustrelitz.

Ein freilaufender Jagdhund ist am Montagmorgen auf der B96 überfahren worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, lief das Tier bei der Abzweigung nach Blumenholz gegen 7.40 Uhr überraschend auf die Bundesstraße, direkt vor ein Auto. Der Hund hat den Unfall nicht überlebt.

Halter ermittelt

Die Polizei konnte den Halter mittlerweile ausfindig machen. Dieser war beim Unfall nicht dabei, denn das Tier war zuvor weggelaufen. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 1000 Euro.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

Kommende Events in Neustrelitz

zur Homepage