OHNE SAUERSTOFF

Katze in Plastikbox ausgesetzt

Was für eine Tierquälerei! Katze Molly wurde in einer verschlossenen Haushaltsbox ohne Luftlöcher hinter dem Tierheim Neustrelitz ausgesetzt.
Ein furchtbares Bild: So wurde die Katze gefunden.
Ein furchtbares Bild: So wurde die Katze gefunden. Katzenparadies Neustrelitz
Gerettet: Die graue Katze im Katzenparadies Neustrelitz. Sie sucht ein neues Zuhause!
Gerettet: Die graue Katze im Katzenparadies Neustrelitz. Sie sucht ein neues Zuhause! Katzenparadies Neustrelitz
Neustrelitz.

Das verängstigte Tier saß ohne jede Sauerstoffzufuhr in seinem Plastik-Gefängnis. Nur durch einen Zufall wurde es am zweiten Adventssonntag von einer ehrenamtlichen Helferin beim Gassigehen im Wald hinter dem Tierheim Neustrelitz im Stadtteil Rudow gefunden. Die verschlossene Haushaltsbox mit der darin gefangenen Katze stand mitten auf dem Weg.

„Wir sind fassungslos”

„Wir sind mehr als fassungslos, wozu die Menschen immer wieder fähig sind”, schreibt das Katzenparadies Neustrelitz, dessen Mitarbeiter die Katze Molly getauft und vorübergehend in Obhut genommen haben, auf seiner Facebook-Seite.

Die Katze wäre elendig erstickt

"Über die Gründe des Aussetzens können wir nur spekulieren”, schreibt das Katzenparadies weiter. „Entweder kannte jemand genau die Abläufe des Tierheims und wusste, dass da jemand spazieren gehen wird oder sie wurde zum Sterben zurückgelassen.” Denn Fakt ist: Wenn niemand vorbei gekommen wäre, wäre die Katze in der verschlossenen Box elendig erstickt.

Belohnung ausgesetzt

Die Katzenretter wollen das Schicksal von Molly aufklären und fragen: Wer kennt die Katze oder ihren Besitzer? Marlen Jeschke vom Katzenparadies hat für handfeste Hinweise eine Belohnung von 200 Euro ausgesetzt. Die Katze hat keinen Chip und ist deutlich zu dick. Vielleicht wurde sie auch aufgrund einer Krankheit ausgesetzt, heißt es.

Molly sucht ein neues Zuhause

Doch selbst wenn es so war: Eine Entschuldigung für dieses Verhalten und diese grausame Art, ein Tier loszuwerden, gibt es nicht! Der Katze geht es inzwischen den Umständen entsprechend, ein Tierarzt diagnostizierte allerdings eine Fettleber. Sie sei sehr lieb, erzählt Marlen Jeschke im Nordkurier-Interview, aber auch noch ein bisschen ängstlich. „Es wäre einfach toll, wenn sie sehr bald ein neues, liebes Zuhause bekommen würde”, so Jeschke.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

Kommende Events in Neustrelitz (Anzeige)

zur Homepage