BAHN-BETRIEB

Kein Zug in Sicht zwischen Feldberg und Neustrelitz

Die Bahnstrecke wurde im Jahr 2000 stillgelegt. Gelegentlich verkehren Sonderzüge, zuletzt im Jahr 2015. Aber nun gibt es eine neue Idee.
Ein Zug rauscht durch die Nacht. Auf der Strecke Feldberg-Neustrelitz ist das schon sehr lange Geschichte (Symbolbild).
Ein Zug rauscht durch die Nacht. Auf der Strecke Feldberg-Neustrelitz ist das schon sehr lange Geschichte (Symbolbild). Thorsten Katz
Feldberg.

Die Bahnstrecke nach Feldberg wird in absehbarer Zeit nicht wieder in Betrieb genommen. Darauf machte Peer-Uwe Krimpenfort, Geschäftsführer der Eisenbahn Logistik und Service GmbH (ELS) Neustrelitz, aufmerksam. Es bleibe zwar ein Ziel, die Bahnstrecke zu beleben. Wann das geschehe, könne derzeit nicht gesagt werden, so Krimpenfort weiter.

Die Bahnstrecke nach Feldberg wurde im Jahr 2000 stillgelegt. Im Jahr 2005 wurde sie von der ELS...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Feldberg

zur Homepage