BAUGEBIET

Land unter jenseits der Hittenkofer Straße in Neustrelitz

Früher war da kein Wasser, jetzt aber steht es sogar bis in einige Gärten an der Altstrelitzer Carl-Meier-Straße. Dem Übel soll bald abgeholfen werden.
In dem neuen Baugebiet an der Hittenkofer Straße in Neustrelitz steht jede Menge Wasser. Offenbar gibt es hier ein Abflu
In dem neuen Baugebiet an der Hittenkofer Straße in Neustrelitz steht jede Menge Wasser. Offenbar gibt es hier ein Abflussproblem. Marlies Steffen
Neustrelitz ·

Das ist schon ein eisiger Anblick gewesen in den vergangenen Tagen: An der Hittenkofer Straße ist auf Bauland und auf schon lange bebauten Privatflächen ein See entstanden. Indessen, erfreulich ist die Angelegenheit nicht gerade. Das Wasser steht bis in Grundstücke an der Carl-Meier-Straße. Eine Hundehütte ist „geflutet...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

zur Homepage