Die „fußbetriebene“ Carrera-Bahn ist wieder am Start, wenn das Landeszentrum für erneuerbare Energien L
Die „fußbetriebene“ Carrera-Bahn ist wieder am Start, wenn das Landeszentrum für erneuerbare Energien Leea nach Pfingsten wieder seine Tore öffnet. Leea Neustrelitz
Wieder geöffnet

Landeszentrum macht Lust auf erneuerbare Energien

Das Leea geht nach Pfingsten wieder an den Start. Besucher können sich auf neue Angebote und niedrigere Eintrittspreise freuen.
Neustrelitz

Das Leea (Landeszentrum für erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern) in Neustrelitz öffnet nach Pfingsten wieder seine Türen für Besucher. Wegen der Corona-Pandemie war das Haus seit dem 16. März für die Öffentlichkeit geschlossen.

Wie es in einer Presseinformation heißt, haben die Mitarbeiter des Leea die Zeit kreativ genutzt und einiges verändert. So gibt es jetzt eine fest installierte Bastelecke für Upcycling-Projekte. „Hier können ausTetrapacks, Eierkartons oder Klopapierrollen kleine Freunde, Stiftehalter oder Blumenkästen gebastelt werden. Diese können als kleine Kunstwerke ausgestellt, oder auch mit nach Hause genommen werden“, heißt es in der Ankündigung. Damit solle einmal mehr gezeigt werden, dass es keinen Müll gibt, sondern Wertstoff,„der unkompliziert zu neuem Leben erweckt werden kann“.

Carrerabahn wieder am Start

Zum Thema erneuerbare Energien stünden ebenfalls neue Angebote zur Verfügung. Neben der Ressourcenkammer Erde gibt es nun einen kleinen Kinosaal, in dem Videos gezeigt werden, die die Themen rund um Energiewende und Klimawandel kurzweilig und leicht verständlich darstellen. Auch der Publikumsmagnet – die Carrerabahn – ist wieder am Start.

Zum Wiedereinstieg senkt das Leea die Preise. Der Eintritt für einen Erwachsenen beträgt statt 7,50 nur 5,50 Euro. Kinder bezahlen 3,50 Euro. Die Öffnungszeiten werden zunächst Dienstag bis Samstag von 11 Uhr bis 16 Uhr sein.

Das Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) entstand 2012 aus einer Kooperation des Landes Mecklenburg-Vorpommern und der Stadtwerke Neustrelitz. Die Einrichtung widmet sich der Informations- und Wissensvermittlung zu erneuerbaren Energien und ihren technologischen Entwicklungen sowie dem Umwelt- und Naturschutz. Die Erlebniswelt des Leea zeigt den Besuchern durch dauerhafte Exponate, durch Wanderausstellungen und regelmäßig stattfindende Projekten, wie wir auch morgen auf einer gesunden Erde leben können.

 

zur Homepage