LANDTAGSWAHL

Leidenschaftlicher Imker aus Neustrelitz will in den Landtag

Die Partei Die Linke hat sich für den Neustrelitzer Martin Henze entschieden. Er ist Stadtvertreter und arbeitet als Notfallsanitäter.
Martin Henze in Imker-Montur. Er ist auch Neustrelitzer Stadtvertreter.  Und will jetzt für die Linke in den Landtag.
Martin Henze in Imker-Montur. Er ist auch Neustrelitzer Stadtvertreter. Und will jetzt für die Linke in den Landtag. privat
Neustrelitz ·

Der Neustrelitzer Martin Henze will als Direktkandidat der Linken für den Wahlkreis 21 in den Landtag einziehen. Er wurde einstimmig gewählt, heißt es in einer Mitteilung der Partei.

Henze ist 40 Jahre und arbeitet als Notfallsanitäter beim DRK Mecklenburgische Seenplatte. Sein Beruf mache ihn sensibel unter anderem für die schwierige Lage der Pflegekräfte im Gesundheitssystem....

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

zur Homepage

Kommentare (1)

🥳komm in den Schoß der Regierung.