MUSIKFESTIVAL

Line-up für das Immergut Festival 2020 bestätigt

Der Immergutrocken-Verein hat nun die ersten Künstler bekanntgegeben. Von Indie über New Wave bis hin zu Experimental-Rock ist einiges dabei.
Immer auch was fürs Auge und nicht nur für die Ohren: das Immergut-Festival
Immer auch was fürs Auge und nicht nur für die Ohren: das Immergut-Festival NK-Archiv
Neustrelitz.

Die Veranstalter des Immergut-Festivals haben nun die ersten Namen des diesjährigen Line-ups bestätigt. „Blanco White” gibt sich dieses Mal die Ehre und erinnert mit seinen ausgefallenen Klängen an unvergessliche Indie-Soundtracks. Ebenfalls angekündigt: „Blond” sowie mit den „Viagra Boys” sogar ein echter Geheimtipp aus Schweden. Für richtig Stimmung sorgen unter anderem „The Düsseldorf Düsterboys” und „Rolling Blackouts Coastal Fever”. Wieder mit dabei sind „Hundreds”, die schon vor elf Jahren das erste Mal auf dem Immergut-Festival gespielt haben und laut dem Immergutrocken e.V. deshalb schon als alte Familienmitglieder gelten. Vor zwei Jahren schon mal auf dem Festival gespielt hat „Ilgen-Nur” mit ihrer Band. Den kurzen Aussetzer werten die Veranstalter gerne als Power Nap (Mittagsschlaf).

New Wave mit Molchat Doma

Für 90er-Jahre-Nostalgiker hat die weißrussische Band „Molchat Doma” reichlich New Wave im Gepäck. Ausgefallenen Experimental-Pop bringen derweil „Shari Vari” auf die Bühne. Die Musik des Projektes von Sophia Kennedy und Filmemacherin Helena Ratka wird auch gerne liebevoll als Gothic-Gospel bezeichnet. Des Weiteren haben „Shame”, „Rikas” aus dem Schwabenland und „Squid” Auftritte zugesagt.

Immergut-Festival zu Pfingsten

Das Immergut-Festival findet dieses Mal drei Tage lang über Pfingsten, vom 29. bis 31. Mai, in Neustrelitz statt. Der Veranstaltungsort ändert sich in diesem Jahr geringfügig. Denn eine Zeltwiese wird auf eine andere Fläche umgelegt. Den gewohnten Platz des Postfachzentrums braucht das Logistikzentrum offenbar selbst. Die neue Fläche grenzt aber weiterhin an das Kerngelände des Festivals. So lässt sich alles bequem zu Fuß erreichen. Der Kartenvorverkauf für das Ausnahme-Event hat bereits begonnen. Tickets und Informationen zu den Vorverkaufsstellen sowie den Berliner Festivalbüros gibt es auf www.immergutrocken.de.

 

 

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

Kommende Events in Neustrelitz (Anzeige)

zur Homepage