TV-EMPFANG

Mieterin vermisst Sender bei „Strelix”-Fernsehen

Die MWG in Neustrelitz hat auf „Strelix” von den Stadtwerken umgerüstet, unter anderem auch beim TV. Nun fehlen ihnen aber ein paar Sender, bemängeln Nutzer des Angebots.
Dirk Walde, hauptamtliches Vorstandsmitglied der MWG, lässt sich in einem der acht Verteilstationen, die das Neustrelitze
Dirk Walde, hauptamtliches Vorstandsmitglied der MWG, lässt sich in einem der acht Verteilstationen, die das Neustrelitzer Stadtgebiet mit „Strelix”-Glasfaseranschlüssen erschließen die Technik von Stadtwerke-Mitarbeiter Dirk Bultmann erklären. Tobias Lemke
Neustrelitz.

Alles schön und gut. Mit ihrem neuen Glasfaseranschluss für schnelle Datenübertragungen ist Birgit Sonnabend als Mieterin der Modernen Wohnungsbaugenossenschaft (MWG) in Neustrelitz im Großen und Ganzen zufrieden. Es sei auch alles reibungslos über die Bühne gegangen. Die MWG hat kürzlich ihren kompletten Wohnungsbestand mit „Strelix” von den Neustrelitzer Stadtwerken ausrüsten lassen.

Auf ein großes Aber muss die Neustrelitzerin jedoch aufmerksam machen. „Ein kleiner Wermutstropfen bleibt“, sagt Birgit Sonnabend. Sowohl bei den TV- als auch bei Radioprogrammen müsse sie jetzt auf regionale Anbieter verzichten.

So fehlen neuerdings Programme wie neueins, Antenne MV, Ostseewelle und andere in ihrer Senderliste. „Na gut, beim Radio können wir auf das gute alte Kofferradio zurückgreifen. Trotzdem wäre es schön gewesen, wenn solche regionalen Sender berücksichtigt worden wären“, wünscht sie sich.

Stadtwerke planen Ergänzungen

Werden sie auch, kann Eileen Stenzel von den Stadtwerken mitteilen. Tatsächlich seien einige Sender offenbar aufgrund einer technischen Panne nicht verfügbar, sollten aber grundsätzlich zum Angebot gehören. „Daher sind wir dankbar für den Hinweis und werden das noch mal prüfen“, erklärt Stenzel.

Was den Lokalsender „neueins” betrifft, so könne es hier aber noch ein wenig dauern. Das Programm wird nur über Kabel ausgestrahlt, „Strelix”-Fernsehen aber via Satellit empfangen. „Wir wissen aber um das Interesse und sind dabei, eine Lösung zu finden“, sagt Eileen Stenzel.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

Kommende Events in Neustrelitz

zur Homepage