Musik
Musical-Weltstar Ute Lemper kommt nach Neustrelitz

Ute Lemper erinnert in ihrem neuen Bühnenprogramm an Marlene Dietrich. Beide Frauen verbindet viel, und sie haben sich 1988 bei einem Telefonat kennen gelernt.
Ute Lemper erinnert in ihrem neuen Bühnenprogramm an Marlene Dietrich. Beide Frauen verbindet viel, und sie haben sich 1988 bei einem Telefonat kennen gelernt.
Lucas Ellen

Ute Lemper tritt am Frauentag in Neustrelitz auf. Mit einer ganz persönlichen Hommage an Marlene Dietrich ist sie am Landestheater zu sehen.

Ute Lemper gehört ohne Zweifel zu den wenigen deutschen Bühnenkünstlern, die es ins ganz große Showbiz geschafft haben. Sie spielte in Film- und Fernsehproduktionen mit, teils mit internationaler Besetzung. Lemper trat in Musicals in London, Paris und am New Yorker Broadway auf. Am Frauentag, am 8. März, ist diese Frau von Welt nun in Neustrelitz zu erleben.

Zu sehen ist die Diva am Landestheater mit ihrem gefeierten neuen Programm „Rendezvous with Marlene“. Die Show basiert auf einem dreistündigen Telefonat zwischen Marlene Dietrich und Ute Lemper im Jahr 1988 in Paris, also vor mehr als 30 Jahren – welch‘ wertvolles Geschenk für die damals 23-jährige Ute Lemper. Die Grand Dame hatte ihre aufstrebende junge Kollegin ausfindig gemacht und sie angerufen, um sich für ihre Post zu bedanken. Nachdem Ute Lemper den französischen Moliere-Award für ihre Darbietung in „Cabaret“ in Paris erhalten hatte, schrieb sie eine Postkarte an Marlene Dietrich.

Leben, Liebe, Arbeit

Ute Lemper stand da gerade erst am Anfang ihrer Theater- und Musikkarriere. Marlene Dietrich blickte bereits auf ein langes, erfülltes Leben, voll von Filmen, Musik, unglaublichen Kooperationen, Liebesgeschichten und Ruhm, zurück. Die Frauen sprachen über ihr Leben, ihre Arbeit und ihren Stil, ihre Liebe zu Rilke, ihr kompliziertes Verhältnis zu Deutschland, ihre Trauer und ihre Faszinationen.

Ute Lemper, mittlerweile selbst ein Weltstar und lange Zeit als „neue Marlene“ gehandelt und betitelt, berichtet im neuen Programm von diesem Ereignis. Sie nimmt ihr Publikum mit in die Vergangenheit und lässt es am Gespräch mit Marlene teilhaben. Sie erzählt ihre Geschichte und singt Lieder aus allen Kapiteln ihres Lebens, von den Berliner Kabarett-Jahren bis zu ihrer fabelhaften Zusammenarbeit mit internationalen Stars und Sternchen. Zu hören sind etwa Stücke wie „Just A Gigolo“ über „Frage nicht, warum ich gehe“, „Lili Marleen“ bis „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“.

Mit 17 Jahren erster Fernsehauftritt

In Münster geboren, entstammt Ute Lemper einer ganz normalen Familie. Früh schon zeigte sich aber ihr Gesangs- und Tanztalent. Mit 17 Jahren, noch als Schülerin, hatte sie ihren ersten Fernsehauftritt bei Michael Schanze. Ihren Weltruhm begründete sie unter anderem mit ihrem Auftritt in dem Musical „Chicago“, in dem sie anfangs in London, später in New York brillierte. Noch heute wirbt ein riesiges Plakat mit ihrem Konterfei für das Musical, obwohl sie schon längst nicht mehr dabei ist.

Ute Lemper „Rendezvous with Marlene“ am Freitag, dem 8. März, um 19.30 Uhr im Landes-theater Neustrelitz. Es sind nur noch wenige Karten erhältlich.