VON DER DOMJÜCH BIS NACH AUSCHWITZ

Neuer Roman aus Sicht einer KZ-Aufseherin

In ihrem neuen Roman „Die Aufseherin“ forscht Cornelia Lotter dem Leben einer Neustrelitzerin von der Landesirrenanstalt Domjüch über die Konzentrationslager Ravensbrück und Majdanek bis nach Auschwitz nach. Es ist nicht ihr erstes Buch mit Handlungsorten in Mecklenburg-Vorpommern.
Auf dem Gelände der ehemaligen Landesirrenanstalt bei Neustrelitz kümmert sich heute ein „Verein zum Erhalt de
Auf dem Gelände der ehemaligen Landesirrenanstalt bei Neustrelitz kümmert sich heute ein „Verein zum Erhalt der Domjüch“ um die Bewahrung der Geschichte und neue Nutzungsideen. Tobias Lemke
_DSC7289 (3).jpg
Autorin Cornelia Lotter greift immer wieder Stoffe aus der NS-Zeit auf. Frank Tuerpe
Das Konzentrationslager Auschwitz war für Romanfigur Lotte Müller ebenso wie für deren reales Vorbild Charlotte
Das Konzentrationslager Auschwitz war für Romanfigur Lotte Müller ebenso wie für deren reales Vorbild Charlotte Mayer die Endstation ihrer Laufbahn als KZ-Aufseherin. Dpa
Neustrelitz ·

In Leipzig zu Hause, siedeln Sie den Ausgangspunkt Ihres neuen Buches in Neustrelitz und Fürstenberg an. Und wie dem Nachwort zu entnehmen ist, kam von hier auch die Anregung zu dem Roman über eine KZ-Aufseherin?

Ja, durch Reinhard Simon, den ich voriges Jahr auf der Leipziger Buchmesse kennenlernte, nach einer Lesung aus meinem Euthanasie-Roman „Birkensommer“. Er erzählte mir von seinen Recherchen zur NS-Zeit und machte mich auf die interessante Geschichte der Charlotte Mayer...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

zur Homepage