Exklusiv für Premium-Nutzer
STADTENTWICKLUNG

Neustrelitz ackert weiter an Plänen für den Schlossberg

Damit das Projekt nach dem Rücktritt des Finanzministers nicht ins Hintertreffen gerät, wollen die Neustrelitzer intensiv an dem Vorhaben arbeiten.
Von Susanne Böhm Von Susanne Böhm
Ulrich Krieger Ulrich Krieger
Das Unkraut wächst auf dem Keller des ehemaligen Neustrelitzer Schlosses.
Das Unkraut wächst auf dem Keller des ehemaligen Neustrelitzer Schlosses. Ulrich Krieger
Neustrelitz.

Wie geht es nach dem Rücktritt von Landes-Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) Ende April mit der Gestaltung des Neustrelitzer Schlossbergs weiter? Darüber haben sich die Mitglieder des Neustrelitzer Bauausschusses auf ihrer jüngsten Sitzung Gedanken gemacht. Schließlich war es der Stadt zuletzt nach...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

zur Homepage