Exklusiv für Premium-Nutzer
Fassaden-Malerei

Neustrelitz macht auf barock und ist damit hip

An einem rund 170 Meter langen Plattenbau werden künftig Illusionen geweckt. Ein Berliner Unternehmen hat den Auftrag, die Fassade des alten DDR-Blocks mit 3D-Malerei zu liften.
Anett Seidel Anett Seidel
Am Giebel des Blocks in der Rudower Straße ist hinter Netzen und Gerüsten bereits zu ahnen, was Illusionmalerei bedeutet. Diese Elemente sind so auf die Fassade aufgebracht, dass sie eine dreidimensionale Wirkung erzielen. Foto: Anett Seidel
Am Giebel des Blocks in der Rudower Straße ist hinter Netzen und Gerüsten bereits zu ahnen, was Illusionmalerei bedeutet. Diese Elemente sind so auf die Fassade aufgebracht, dass sie eine dreidimensionale Wirkung erzielen. Foto: Anett Seidel
2
SMS
Neustrelitz.

Noch ist die große Kunst versteckt hinter einem Gerüst und einem Netz. Doch wer aufmerksam den Block in der Rudower Straße betrachtet, der erkennt am Giebel schon Stuck und Bossen, einen Brunnen mit Ente und andere Verzierungen. Wer nicht genau hinsieht, könnte meinen, der DDR-Block sei um diese Elemente...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet