Unsere Themenseiten

:

Neustrelitzer D-Junioren verlieren beim Spitzenreiter

Seenplatte.Vier Nachwuchs-Mannschaften der Region waren am vergangenen Wochenende in der Fußball-Landesliga im Einsatz. Am Ende gab es nur ein Unentschieden ...

Seenplatte.Vier Nachwuchs-Mannschaften der Region waren am vergangenen Wochenende in der Fußball-Landesliga im Einsatz. Am Ende gab es nur ein Unentschieden und drei Niederlagen. Auswärts trennten sich die A-Junioren des MSV Groß Miltzow 2:2-Unentschieden gegen die SG Wolgast/Pommern Greifswald.
Für die MSV-Truppe war es nach fünf Niederlagen in Serie endlich mal wieder ein Punkterfolg. Mit sechs Punkten liegen die Groß Miltzower auf Rang elf der Tabelle. Spielfrei hatten dagegen die A-Junioren des LSV Triepkendorf und der TSG Neustrelitz. Bei den B-Junioren gab es keine Punkte für die Kicker des FSV Mirow/Rechlin sowie der TSG Neustrelitz dagegen nichts zu holen. Die FSV-Truppe verlor auswärts klar mit 0:5 gegen SV Grabowhöfe 95. Im Spitzenspiel beim Torgelower SV Greif musste sich der gleichaltrige TSG-Nachwuchs mit 1:3 geschlagen geben. Spielfrei hatten die Neustrelitzer C-Junioren, während die D-Jugend-Kicker der TSG mit einer 2:4-Niederlage im Gepäck vom Auswärtsspiel gegen Tabellenführer Greifswalder SV 04 II heimkehrten.ms