TANZKOMPANIE

Neustrelitzer Tänzer bringen "Das kalte Herz" auf die Bühne

Wilhelm Hauffs Märchen werden die Tänzer auf ihre ganz eigene Art und Weise interpretieren. Die Zuschauer dürfen gespannt sein auf elastische Räume, lebendige Herzen und tolle Kostüme.
Tobias Lemke Tobias Lemke
Choreograf Lars Scheibner, Ausstatter Robert Pflanz und Dramaturg Oliver Hohlfeld (von links nach recht) stellten in dieser Wo
Choreograf Lars Scheibner, Ausstatter Robert Pflanz und Dramaturg Oliver Hohlfeld (von links nach recht) stellten in dieser Woche die neue Produktion „Das Kalte Herz“ vor. Tobias Lemke
Neustrelitz.

Der Puls des Publikums wird steigen – und das nicht nur aufgrund des Titels. Wenn sich in rund sieben Wochen erstmals der Vorhang zum neuen Tanzmärchen „Das kalte Herz“ der Deutschen Tanzkompanie in Neustrelitz öffnet, wird die Spannung in Parkett und Rang wieder riesig sein. Wie schafft es das Ensemble diesmal...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

zur Homepage