Tiere

Polizei fängt ausgebüxte Pferde in Neustrelitz ein

Eine Frau hatte das Trio am Kalkhorstweg beobachtet und die Beamten informiert.
Tobias Lemke Tobias Lemke
Die Polizei musste drei Pferde einfangen, die geflüchtet waren (Symbolbild).
Die Polizei musste drei Pferde einfangen, die geflüchtet waren (Symbolbild).
2
SMS
Neustrelitz.

Einem Tierhalter sind am Sonntagmorgen nach Polizeiangaben in Neustrelitz drei Pferde davongelaufen. Gegen 8 Uhr beobachtete eine Frau die Tiere am Kalkhorstweg und informierte die Polizei. Die Beamten wiederum benachrichtigten den Pferdebesitzer und halfen anschließend beim Einfangen der Tiere.

Zu Schaden kam niemand bei der Aktion und auch der Straßenverkehr blieb weitestgehend ungestört. Der Tierhalter hat seine Pferde wieder ordnungsgemäß eingesperrt.

zur Homepage