Unsere Themenseiten

:

PSV-Handball auch in kommender Saison

VonMatthias SchüttDie NeustrelitzerSenioren sind nach der Niederlage beim HSV Greif Torgelow der Tabellen-fünfte des abgelaufenen ...

VonMatthias Schütt

Die Neustrelitzer
Senioren sind nach der Niederlage beim HSV Greif Torgelow der Tabellen-
fünfte des abgelaufenen Bezirksklasse-Spieljahres.

Torgelow/Neustrelitz.Zum Abschluss der Handball-Saison haben die Senioren des PSV Neustrelitz auswärts gegen den HSV Greif Torgelow 07 verloren. Nach den
60 Spielminuten stand es 19:25 (10:10). Dies bedeutet für die Handballer um Spielertrainer Thomas Beu Rang fünf zum Saisonabschluss der Bezirksklasse.
„Trotz der Platzierung können wir mit der Saison zufrieden sein“, sagte Thomas Beu, der auch in der kommenden Saison eine Mannschaft in der Bezirksklasse an den Start bringen will.
Mit nur acht Spielern gingen die Neustrelitzer in Torgelow an den Start. In Halbzeit eins hielten die PSV-Handballer gut dagegen. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen, und die Zuschauer in der Halle sahen eine ständig wechselnde Führung.
In der 2. Halbzeit machte sich bei den Gästen dann aber der Kräfteverschleiß bemerkbar. Beim Stand von 16:16 in der 48. Spielminute zogen die Hausherren davon und erhöhten stetig den Vorsprung.
„Bis dahin waren wir mindestens gleichwertig“, kommentierte Beu. Die „Greifen“ spulten nun ihr Programm souverän ab und feierten am Ende einen 25:19-Heimsieg. „Der Sieg für die Torgelower ist zwar verdient, aber zu hoch“, sagte der PSV-Spielertrainer. Für die Residenzstädter geht es nach einer langen Saison nun in die verdiente Sommerpause.
PSV Neustrelitz: Behnke - Reppschläger (6), Dupke (3), Freese (2), Hannemann (4), Skorzus (4), Jenning, Schimanski.