POLIZEI

Radfahrerin bei Unfall in Neustrelitz schwer verletzt

Bei dem Versuch einzuparken, hat ein Autofahrer eine Frau auf einem Fahrrad übersehen.
Die Polizei musste zu einem Radunfall in Neustrelitz (Symbolbild).
Die Polizei musste zu einem Radunfall in Neustrelitz (Symbolbild).
Neustrelitz.

Erneut ist bei einem Unfall eine Radfahrerin verletzt worden. Die Frau war am Montag mit ihrem Zweirad nach Polizeiangaben auf der Fürstenseer Landstraße in Neustrelitz unterwegs. Ein Pkw-Fahrer übersah die 23-Jährige, als er vor seinem Grundstück einparken wollte. Es kam zum Zusammenstoß, die Frau stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Sie musste ins Neustrelitzer Krankenhaus gebracht werden.

Radunfall vor einer Woche

Erst in der vergangenen Woche war eine Radfahrerin in der Altstrelitzer Carl-Meier-Straße verletzt worden. Sie war von einer Pkw-Fahrerin übersehen worden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

Kommende Events in Neustrelitz (Anzeige)

zur Homepage