KRAWALL IN NEUSTRELITZ

Randalierer auf frischer Tat ertappt

Ein Mann trat in der Nacht zu Sonntag eine Scheibe ein. Kurze Zeit später bekam er Besuch von der Polizei.
Susanne Böhm Susanne Böhm
Ein Randalierer wurde in Neustrelitz bei seiner Tat beobachtet.
Ein Randalierer wurde in Neustrelitz bei seiner Tat beobachtet.
Neustrelitz.

Ein Randalierer wurde in der Nacht zu Sonntag in Neustrelitz auf frischer Tat ertappt. Gegen 2.15 Uhr wurde eine Zeugin in der Fürstenberger Straße im Stadtteil Altstrelitz durch Lärm geweckt. Sie schaute aus dem Fenster und sah, wie ein junger Mann die Fensterscheibe eines ehemaligen Imbisses eintrat und sich dann zusammen mit einem weiteren Mann und einer Frau in Richtung Stadtzentrum entfernte.

Sie rief die Polizei, welche die Krawallgruppe schnell fand. Der Scheibentreter hatte sich eine Schnittverletzung am Bein zugezogen und musste medizinisch behandelt werden. Er hatte einen Atemalkoholwert in Höhe von 1,59 Promille. Er wurde wegen Sachbeschädigung angezeigt. Der Schaden liegt nach Auskunft der Polizei bei 1000 Euro.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Kommende Events in Neustrelitz

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

zur Homepage