Bus statt Bahn

:

Reisende brauchen zwischen Rostock und Neustrelitz viel Geduld

In Waren wird am Bahnhof gebaut. Daher fährt der Regionalexpress 5 einige Tage nicht.
In Waren wird am Bahnhof gebaut. Daher fährt der Regionalexpress 5 einige Tage nicht.
Patrick Pleul

Wer auf die Bahn im Nordosten angewiesen ist, muss jetzt stark sein. Auf einer vielbefahrenen Strecke wird gebaut.

Bahnreisende müssen zwischen Rostock und Berlin von Montag an (22 Uhr) auf Busse umsteigen. Grund sind Bauarbeiten am Bahnhof Waren (Mecklenburgische Seenplatte), wie die Deutsche Bahn mitteilte. Für Reisende sollen Busse zwischen Rostock und Neustrelitz (ohne Zwischenhalt) eingesetzt werden. Diese ersetzen den Angaben zufolge etwa Züge des RE 5 und fahren knapp 35 Minuten früher ab als der Regional-Express.

„Vereinzelt” sollen auch Busse mit Zwischenhalten von Rostock nach Neustrelitz fahren, heißt es auf der Homepage der Bahn. Die Sperrung soll bis Donnerstag (3 Uhr) dauern.