Abzock-Masche

Rentnerin warnt vor Schlüsseldienst

Vermeintliche Helfer in Not, die in Wahrheit Übles im Schilde führen, treiben auch in der Strelitzer Region ihr Unwesen. Helga Moder fiel leider auf die Finte hinein und musste das Öffnen ihrer Tür viel zu teuer bezahlen. 
Den Schlüssel hat Helga Moder jetzt immer dabei. "So etwas passiert mir nicht noch mal", hat sich die Neustrelitzerin geschworen.
Den Schlüssel hat Helga Moder jetzt immer dabei. "So etwas passiert mir nicht noch mal", hat sich die Neustrelitzerin geschworen.
Neustrelitz

Erst war der Mann vom Schlüsseldienst nett und freundlich. Als es aber ans Bezahlen ging, machte er Druck und wurde unangenehm. "Das war ein schmieriger Typ", sagt Helga Moder.

Durch Nordkurier-Berichte über die Abzock-Masche zwielichtiger Schlüsseldienste hat sich die Rentnerin an einen Vorfall vor ihrer eigenen Haustür erinnert, als ihr nach einem Gang in den Keller die Haustür zugefallen war. Die Nachbarn wollten helfen und informierten über die Telefonauskunft einen Schlüsseldienst. Der traf nach einer Stunde - und kam die Leserin teuer zu stehen. Der Vorfall liegt zwar schon einige Zeit zurück, aber die Neustrelitzerin möchte andere Leser dringlich warnen, dass die Abzocker auch hier in der Region unterwegs sind. 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

zur Homepage